News: Neue Air Jordans Ursache bundesweite Kaufrausch

Verffentlicht am: Samstag, 01. März 2014


SEATTLE Herausforderungen, Vandalismus und Verhaftungen markiert die Veröffentlichung von der neuen Nike Basketball-Schuhe Air Jordan als Shopping-Ansturm auf Geschäfte landesweit zu Unruhen, die fast in Aufruhr drehte geführt.



Die Ausbrüche des Chaos erstreckte sich vom US-Bundesstaat Washington in Georgien als Käufer oft stundenlang warten in Linien liefen auf speichert Freitag auf der Suche nach den Schuhen, Ein Retro-Modell eines der weithin anerkannten Air Jordans Zeiten.



In suv Seattle, Die Polizei setzte Pfefferspray auf rund 20 potenzielle Käufer, die im Kampf an der Westfield Southcenter Mall gestartet. Er sagte, es begann als kämpfen und Schieben unter den Menschen in der Linie und vorhergesagt über die nächste Stunde Fußballschuhe Nike Mercurial Superfly.



Murphy sagte, keine Verletzungen erlitten wurden, Während viele Menschen erlitten Schnitte oder Kratzer von Kämpfen.



Er hat nicht seine Schuhe zu bekommen, er ins Gefängnis gegangen, dachte Murphy.



Das Chaos war ähnlich wie die Gewalt, die vor 20 Jahren brach in vielen Städten, wie die Schuhe wurden beliebte Ziele für Diebe. Es war auch ein ausgesprochen Black Friday Gefühl, als riesige Menschenmengen der Käufer überwältigt Läden für ein Element muss.



In vielen Bereichen, begann Linien bilden eine lange Zeit vor Geschäfte geöffnet für die 180 $-Schuhe, die in einer begrenzten Freisetzung verkauft wurden.



Als die Massen wuchs in den Abend, sie wurde immer widerspenstig und endete in Sachbeschädigung, Körperverletzung und Festnahmen. Der 20-jährige Mann wurde erwartet, dass durch seine Verletzungen zu leben.



Keine Verletzungen wurden in Anspruch genommen, aber die Polizei sagte eine 24 Jahre alte Verdächtige wurde in Gewahrsam genommen. Die Waffe ging offenbar durch Fehler, erwähnt die Contra Costa Times. Für Ihre Paar. Sobald erste Filiale versuchte er zu voll war, bekam er über sie zu einem zweiten Ort und ein Paar erzielt.



Ich muss wohl eine halbe Nummer kleiner verwendet haben, aber ich war einfach wirklich glücklich, Schuh zu erreichen, erklärte er.



Die Raserei über Air Jordans bis vor kurzem bis gefährlich gewesen. Viele Menschen wurden ausgeraubt oder auch für die frühen Versionen des Schuhs Hergestellt von Nike Inc. Wearing 1984 getötet.



Der Air Jordan ist seit ein häufiger Hit mit Sneaker-Fans, Ablaichen eine Subkultur von Sammlern, um Stunden zu warten, um die neueste Paar zu kaufen. Einige Sammler speichern Sie die Schuhe für besondere Anlässe oder nie nehmen, wie sie sind.



Eine neue Ausgabe uraufgeführt jedes Jahr, und Release-Termine zu den Wochenenden auf einige Dinge bewegt, um Kinder von der Schule zu schwänzen, um ein Paar zu halten hatte.



Aber der Aufruhr über den Schuh hatte sich eine Menge gestorben. Diese jüngsten Vorfälle schauen, um Teil der Trend der zunehmenden Gewalttaten im Einzelhandel dieses Weihnachtsgeschäft, Genau wie der Käufer, der Pfeffer gesprüht andere in einem Wal Mart in Los Angeles am Black Friday und Massen Plünderungen ein Bekleidungsgeschäft in New York.



Nike veröffentlichte eine Erklärung, in Reaktion auf die Gewalt, die sagte:. Die Sicherheit der Verbraucher und der Sicherheit notwendig ist vollständig Wir ermutigen alle, die unser Produkt zu finden, um so in einer respektvollen und sicheren Art und Weise zu tun,



Die Retro-Version des Air Jordan 11 war ein hoch nach Schuh aufgrund ihrer Gestaltung und der Tatsache, dass das Original erschien 1996 bei Jordan und die Bulls waren auf der Höhe ihrer Dominanz gesucht.



Pulver sagte, diese Leute ein Identifizieren Schuh in Jordans Karriere



Andere Erkrankungen in den Geschäften in Orten wie Kentucky und Nebraska berichtet reichten von schob und Bedrohungen zu Sachschäden. Die Polizei sagt, ein 21-jähriger Mann wurde verhaftet.



In Toledo, Kentkucky, sagte sie zahlen drei Menschen nach einer Menge drängte in einem Einkaufszentrum der Polizei.



Von Lithonia, Ga, wurden vier oder fünf Personen festgenommen, nachdem Kunden offenbar brach eine Tür in einem Geschäft den Verkauf der Schuhe. DeKalb County Polizei sagte, bis zu 20 Streifenwagen geantwortet.



In Nord der Zustand der südlichen Washington DC, wurden zwei Männer in einem Einkaufszentrum Fairfield festgenommen, nachdem Massen einander zu bekommen, für die Nikes verfügbar schob, sagte Strafarrest.



Mit Stockton, sagte Detective Joe Silva eine Person wurde in Gewahrsam zu Weberstown Mall wegen des Verdachts auf kriminelle Bedrohungen machen zwischen die Schuhe ausgezogen. Polizei wurden auch die Überprüfung eines versuchten Raubüberfall in der Mall Parkplatz. Das Opfer wurde zu Unrecht gezeigt erworben haben Air Jordans.



Gefunden, wenn es um Tukwila kommt, sagte Officer Murphy das Publikum war am Rande eines Aufstands und wäre sogar noch unangemessen außer Kontrolle geraten können, wenn die Polizei nicht eingegriffen hatte.



Über 25 Beamte von Tukwila und sofortige Bereichen reagiert. Murphy sagte die Polizei roch Marihuana und Alkohol gefunden Lagerung Töpfe in der Szene.



Es war kein schönes, geordnete Gruppe von Käufern, als Murphy. Es gab viele von feindlichen und ungeordnete Menschen Fußballschuhe Nike Mercurial .

Zurück