hallenfußballschuhe nike schweiz

Macht Copa America Halbfinale Mit Win über Ecuador

Macht Copa America Halbfinale Mit Win über Ecuador

Nike mercurial vapor hallenfußballschuhe nike schweiz clint Dempsey erzielte für das dritte gerade Spiel und stellte Gyasi Zardes für einen Hahn im Ziel auf und stützte die Vereinigten Staaten in die Copa Amerika Halbfinale mit einem 2 1 Gewinn über Ecuador am Donnerstag Nacht. Gewann hallenfußballschuhe nike schweiz ein Knockout-Spiel gegen eine Nation außerhalb seiner Region nur zum zweiten Mal. Am Dienstag in Houston, Sendung auf Fox Sports 1 und Univision. In der 22. Minute. Zardes führte Dempsey ‘s Kreuz ins Netz in der 65. für sein sechstes Ziel und ein 2 0 führen.

Michael Arroyo erzielte für Ecuador in der 74. Minute, was für ein angespanntes Ende, und Enner Valencia verpasste ein paar große Chancen Momente später auf ein Paar von Headern. Amerikanischer Mittelfeldspieler Jermaine Jones wurde gezeigt, eine rote Karte während einer 52. Minute Konfrontation, die auch sah, dass Ecuador Flügelspieler Antonio Valencia nach einer zweiten gelben Karte für einen harten Tackle auf Alejando Bedoya entlang der Seitenlinie schickte. Kolumbianischer Schiedsrichter Wilmar Roldan zeigte sofort eine rote Karte an Jones, den Mittelfeldspieler Alejandro Bedoya und Bobby Wood, die beide ihre zweiten gelben Karten des Turniers bekamen.

Ecuador-Trainer Gustavo Quinteros schien auch verspätet zu sein. Über ein nicht CONCACAF-Team war gegen Spanien im 2009 Confederations Cup Halbfinale. Aussehen in der Copa-Halbfinale wurde im Jahr 1995, als es den letzten vier durch Mexiko, dann wurde von Brasilien beseitigt. Eine Chance, sich nach einer angespannten Öffnung zu entspannen. Wood war ungeheuerlich die hallenfußballschuhe nike schweiz ganze Nacht hinter der Abwehr und hielt den nike mercurial vapor Ball, um Chancen auf den Angriff zu bieten und tat dies für beide amerikanischen Ziele.

Auf das erste Tor, Dempsey spielte den Ball voran zu Wood, die dribbeln und dann an Jones weitergegeben. Er kam in den Strafraum, wo Dempsey seinen Lauf aus dem Mittelfeld geschlagen hatte und schlug Juan Paredes auf den Ball, leitet es an die Ecke des Netzes Vergangenheit Torhüter Alexander Dominguez aus 8 Metern.

Das zweite Ziel war auch ein Ergebnis von Holz spielen den Ball zurück. Brooks spielte einen langen Ball zu Wood, und sein Pass zu Matt Besler wurde zu Gyasi Zardes in der Gegend gekreuzt. Sein Kopfball traf Dempsey, der in der Lage war, einen Pass über die Mündung des Tores zu schieben.

Danach machten die Amerikaner müde und Ecuador stellte den Druck auf. Der Freistoß von Walter Ayovi von der Flanke war das Tor von Arroyo. Enner Valencia hatte zwei große Chancen in der 76. und 77. Minuten, und Brooks hatte fast ein eigenes Ziel in der ersten Minute der Unterbrechung Zeit, hallenfußballschuhe nike schweiz nur um zu sehen, den Ball abgelenkt weit von Torhüter Guzan hallenfußballschuhe nike schweiz nike mercurial vapor.